„Exkursion zur Firma RITTAL“

Wir freuen uns, Sie zu unserer aufregenden Exkursion zur Firma RITTAL nach Haiger einzuladen.

Die Exkursion findet am Freitag, 23.2.2024 statt, startet um 10:00 Uhr und endet gegen 14:00 Uhr.

Für die Anreise nach Haiger bieten wir 2 Alternativen an:

  1. Individuelle Anreise
    Treffpunkt um 9:45 Uhr in Haiger, Rudolf-Loh-Strasse 2 (RITTAL Innovation Center)
  2. Gemeinsame Anreise mit TraForce
    Treffpunkt um 8:30 Uhr in Wissen, Koblenzer Straße 43 (Gelände der Firma DALEX).

RITTAL Haiger hat im November 2022 den „Industrie 4.0 Award 2022“ für die Digitalisierung der Fertigung im Werk Haiger mit der Schwestergesellschaft German Edge Cloud gewonnen.

RITTAL fertigt in Haiger mit 250 hochgradig digital integrierten Maschinen bis zu 8.000 Kompaktschaltschränke und Gehäuse am Tag.

Während des Besuchs besteht die Möglichkeit, die Produktion zu besichtigen und sich im RITTAL Innovation-Center über neueste Trends der digitalen Transformation zu informieren.
Nach dieser erlebnisreichen Tour haben wir die Gelegenheit, gemeinsam zu Mittag zu essen und uns in entspannter Atmosphäre auszutauschen.

Wir freuen uns auf eine lehrreiche und gesellige Exkursion!

Die Teilnehmeranzahl für die Exkursion ist begrenzt, deshalb bitte schnell anmelden.

NEWSLETTER ABONNEMENT

E-Mail*

Wenn Sie dieses Formular absenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre E-Mailadresse zum Zweck der Zusendung eines E-Mail-Newsletters mit Informationen von traforce-rlp.de verwendet wird. Ihre Daten werden ausschließlich zur Versendung des Newsletters verwendet. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Unser Newsletter

Immer bestens informiert.

Anmelden

Ihre Ansprech­partner

Kontakt

Projekt TraForce
Projektleiter: Jörg Ditthardt
Koblenzer Straße 43
57537 Wissen (Sieg)

Tel.: 02742 / 96530 - 10
E-Mail: info@traforce-rlp.de

Kontakt

 

Informations­veranstaltung

„H2WW – Wasserstoff­potenziale für die Region Westerwald“

12. März 2024 ab 15:30 Uhr
im Kulturwerk Wissen

 

Jetzt Anmelden